Untersuchung zur LTE-Verfügbarkeit: Großstädte zeigen noch weiße Flecken

16.10.2012 | Ringo

Im September 2012 konnten bereits 15,2 Millionen Nutzer in Deutschland auf das LTE-Netz zugreifen. Allerdings ist die Verfügbarkeit des schnellen Internets ungleich verteilt. In einigen Großstädten lassen sich noch sogenannte „weiße Flecken“ erkennen.

Welche Städte sind gut ausgebaut, wo gibt es Nachholbedarf?

Die Netzabdeckung in den Großstädten beträgt bereits 50 Prozent. Insgesamt können rund 38 Prozent der Standorte auf LTE zugreifen. Insgesamt wurden für die Untersuchung 130.000 Standorte näher untersucht und Nutzer deutschlandweit befragt. Im Vergleich zu den vorhergehenden Werten lassen sich einige Veränderungen erkennen. So hatte Berlin noch August 2012 eine Abdeckung von 38 Prozent, was die Hauptstadt an die Schlussposition des Großstadtrankings katapultierte. Mittlerweile zeigt die Spreemetropole aber eine Netzabdeckung von rund 53 Prozent. In den letzten Monaten konnte Berlin demnach deutlich aufholen. Trotzdem sind Städte wie Frankfurt, Düsseldorf, Hannover oder München besser versorgt. Hier liegt die Abdeckung bei 80 bis 90 Prozent. Weiße Flecken lassen sich vor allem in Städten wie Hamburg und Stuttgart erkennen.

Hohe Nachfrage durch moderne Hardware

Die hohe Nachfrage nach einer besseren LTE-Abdeckung ist durch die Einführung des neuen iPhone 5 von Apple begründet. Das Gerät mit der 4G/LTE-Unterstützung führt dazu, dass immer mehr Kunden Verträge mit LTE-Option abschließen wollen. Die Netzbetreiber arbeiten fieberhaft daran, diese Nachfrage zu bedienen. Behindert wird ein schnellerer Ausbau allerdings von der Bundesnetzagentur, die die Anträge der Netzbetreiber derzeit nur stockend bearbeitet.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de