Telekom Hybrid-Tarife: LTE ohne Volumen-Limit

08.12.2014 | Sebastian

Vor 10 Tagen präsentierte die Telekom ihr neues 2in1 Angebot, dabei werden DSL- und LTE-Anschluss kombiniert. Zu den Highlights zählt das unlimitierte Datenvolumen.

Telekom Magenta Zuhause Hybrid-Router

Bereits im September wurde auf der IFA 2014 ein sogenannter Hybrid-Router vorgestellt. Die Besonderheit des intelligenten Routers besteht darin, dass er die Festnetztechnologie mit der des Mobilfunks bündelt. Obwohl sich Interessenten seither unverbindlich für die Hybrid-Tarife registrieren konnten, dauerte die offizielle Vermarktung und der Start der Tarife bis zum 28.11.2014 an. Erst seit diesen Tag ist es also möglich das neue Hybrid-Angebot zu bestellen.

Hybrid-Tarife verstehen DSL und LTE

Mit dem neuen Portfolio der Telekom, werden zum ersten Mal die DSL und LTE-Technologie mit einander kombiniert. Genau genommen stehen an Ihrem Anschluss sowohl DSL als auch das LTE-Netz zur Verfügung. Wenn Sie also auch zu denen gehören, die sich mit niedrigen Bandbreite oder einer langsamen DSL-Verbindung rum plagen, könnten Sie die Hybrid-Tarife interessieren.

Denn der Hybrid-Router nutzt zwar vorrangig die DSL-Verbindung, kann aber bei Engpässen oder Verzögerungen auch auf das LTE-Netz zugreifen. Selbst die Entscheidung ob und wann des LTE-Netz hinzu geschaltet wird nimmt Ihnen der Hybrid-Router ab. Der LTE-Anschluss (bis zu 150 MBit/s) wird über eine passende Sim-Karte realisiert, die allerdings nur im Router nutzbar ist. Zusätzlich wird zum DSL (bis zu 16 MBit/s) oder wenn vorhanden VDSL-Technologie (100 MBit/s) ein Verbindung hergestellt.

Magenta Zuhause Hybrid

Die neuen Hybrid-Tarife sind in drei verschiedenen Größen bestellbar. Ein Blick auf die Tarife zeigt, dass sich die Telekom mit den Hybrid-Tarifen sehr an dem geänderten Standard-Tarifen Magenta Zuhause orientiert. Daher ist sowohl eine Flatrate ins deutsche Festnetz und eine Internetflat in allen drei Tarifen inkludiert.

Telekom Magenta Hybrid

Der passende Router: Speedport Hybrid

Um die Hybrid-Tarife zu nutzen bedarf es nicht nur einem DSL-Anschluss und dem LTE-Netz, sondern auch denSpeedport Hybrid. Der hybridfähige Router verfügt über einen SIM-Karten Slot, unterstützt WLAN TO GO und dient als Basisstation für bis zu fünf Speedphones. Der Anschluss an die jeweiligen Endgeräte erfolgt über WLAN oder eine der 4 Gigabit-Ethernet LAN-Schnittstellen.

Neben zwei analogen Telefonanschlüssen ist auch ein USB-Anschluss für Drucker oder externe Speichermedien vorhanden. Über die zwei SMA-Anschlüssen können Sie externe LTE-Antennen anschließen um den Empfang weiter zu verbessern. Der Hardwarepreis für den Speedport Hybrid liegt bei 399,95 Euro oder monatlich 9,95 Euro.

LTE-Tarif ohne Volumen-Limit

Das größte Highlight aus Sicht der Interessenten dürfte allerdings ein uneingeschränktes Datenvolumen sein. Denn während sonst jedem bewusst ist, dass ab erreichen eines bestimmten Datenvolumens die Bandbreite in den Keller geht, können Sie bei den Telekom Hybrid-Tarifen ohne Geschwindigkeitsverlust weiter surfen.

Für die Skeptiker hat die Telekom auf der Hybrid Infoseite einen Fragen & Antworten-Katalog zusammengestellt. Daraus geht auch hervor das alle derzeitigen Magenta Zuhause Tarife ohne Volumen-Limit erhältlich sind.

Mein Fazit:

Aus meiner Sicht liest sich das Angebot der Telekom sehr interessant. Denn vielerorts gehören immer noch sehr schwache DSL-Anbindungen zum Standard. Daher denke ich, dass die Hybrid-Tarife genau das richtige sind um magere Bandbreiten aufzupeppen. Auch der Preis ist ab 29,95 Euro pro Monat durchaus vertretbar. Außerdem darf man nicht vergessen es stehen gleichzeitig zwei Technologien zur Verfügung.

Das Haar in den Suppe bleibt nach wie vor nicht aus, denn immer noch stellt sich die Frage: „Was tun wenn DSL zu schwach und kein LTE-Netz verfügbar ist?“

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de