T-Mobile Schlupfloch entdeckt? – Kleiner LTE-Tarif mit Highspeed-Datenvolumen ohne Drosselung!

30.01.2013 | Sebastian

Schafft die Telekom unbewusst ein Schlupfloch, für einen LTE-Tarif mit unbegrenzten Nutzungsvolumen? Eine unscheinbare Zusatz-Option macht es möglich.

Telekom Schlupfloch beim LTE Tarif

Bei meiner Recherche für die aktuellen LTE-Tarife der Telekom, ist mir auf den ersten Blick nichts spektakuläres aufgefallen. Nach wie vor werden beim Online-Kauf 10 % Nachlass auf die ersten 12 Monate der Grundgebühr gewährt. Doch gerade beim neuen Mobilfunkstandard gehören die mögliche Bandbreite und das dazugehörige Highspeed-Volumen zu den wichtigen Eckdaten. Leider hält sich nach wie vor die gängige Aussage: „Wer eine hohe Bandbreite mit mehr Highspeed-Volumen will, muss tiefer in die Tasche greifen.“
 

Highspeed-Volumen verbraucht, Schneckentempo angesagt!

Das trifft auch für die Telekom zu, hat man das angegebene Volumen für den laufenden Monat verbraucht, geht es im Schneckentempo weiter durch das mobile Internet. Gerade Vielsurfer mit hohen Volumenverbrauch unter uns, trifft es dabei hart. So geht es zum Beispiel im Tarif: „Telekom Mobile Data XL“ von rasanten 100 MBit/s runter auf 64 kBit/s. Natürlich stehen dem Nutzer erstmal 30 GB Highspeed-Volumen zur Verfügung aber dem ein oder anderen reicht das nicht. Vor allem schlägt der Tarif mit 79,95 € pro Monat zu Buche und ist damit für die meisten privaten LTE-Nutzer einfach zu unrentabel.

Kleiner Tarif mit großer Wirkung

Doch genau an dieser Stelle kommt das von mir entdeckte Schlupfloch ins Spiel. Die Lösung: „Ein kleiner Tarif der dank Zusatz-Option selbst die großen Tarife alt aussehen lässt.“ Aber hier geht es nicht um irgendeinen LTE-Tarif sondern um den Telekom Mobile Data S oder den Telekom Mobile Data S eco. Genau diese beide Tarif-Varianten beinhalten tatsächlich eine dazu buchbare Zusatz-Option die ein Bandbreite von bis zu 100 MBit/s ermöglicht und dazu ein unbegrenztes Nutzungsvolumen einräumt. Schauen wir uns erst den Tarif einmal an.

LTE Tarif – Mobile Data S im Überblick

Telekom
Mobile Data S eco
Telekom
Mobile Data S
Datenvolumen:unbegrenztunbegrenzt
Bandbreite:bis zu 3,6 MBit/sbis zu 3,6 MBit/s
Highspeed-Datenvolumen:1 GB1 GB
HotSpot Flat:--
Zusatz-Optionen:Mobile Data S LTE (10,00 Euro)
Music Streaming (9,95 Euro)
Mobile Data S LTE (5,00 Euro)
Music Streaming (9,95 Euro)
Hardwarekosten:-ab 4,95 Euro
Mindestlaufzeit:24 Monate24 Monate
Anschlussgebühr:29,95 Euro29,95 Euro
Paketpreis:19,95 Euro 29,95 Euro
» Hier bestellen» Hier bestellen

Zusatzoption – Mobile Data S LTE

Die Zusatzoption: Mobile Data S LTE lässt sich nur beim Mobile Data S eco (ohne Hardware) für 10 Euro und beim Mobile Data S (mit Hardware) für 5 Euro pro Monat dazu buchen. Laut Telekom beinhaltet die Zusatz-Option die folgenden Leistungen:

T-Mobile Schlupfloch - Rechtliche Hinweise

„Die Option Mobile Data S LTE ist in den Mobile Data S sowie CombiCard Mobile Data S Tarifen buchbar. Der monatliche Optionspreis beträgt in den Tarifen Mobile Data S eco und CombiCard Mobile Data S 10,- €, in allen übrigen Tarifen 5,- €. Mindestlaufzeit 3 Monate. Die Option gilt nur im Inland mit unbegrenztem Nutzungsvolumen für Datenverkehr. Sie eröffnet über die Möglichkeiten des zugrunde liegenden Mobilfunk-Vertrags hinaus eine Datenübertragung von bis zu 100 MBit/s in Download / 10 MBit/s um Upload (bei Verfügbarkeit von LTE) und eignet sich nur für die Verwendung mit einem LTE-fähigen Endgerät, dass entsprechende Übertragungsraten unterstützt. Die Übertragungsgeschwindigkeit während der Nutzung ist u.a. von der angebotenen Funkversorgung abhängig. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE erhalten Sie unter www.telekom.de/funkversorgung. Die Telekom behält sich vor, nach 24:00 Uhr jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.“ Quelle: © Telekom Deutschland GmbH

Das ist das Kleingedruckte der Telekom, zur LTE-Option. Von Drosselung ist dort keine Rede!

Update: Allerdings gibt es geänderte Allgemeine Geschäftsbedingungen bei T-Mobile mit dem Stand vom 20.08.2013. Auf der Seite 5 und 6 geht es um die Mobile Data S LTE Option.

Mein Fazit

Der Tarif in Kombination mit der Option: Mobile Data S LTE ist dann einfach nur der Knaller. Anfangs dachte ich sofort an einen Fehler, da doch bisher alle Tarife nach Verbrauch einer bestimmten Volumengrenze gedrosselt werden. Doch wie ihr aus dem Original-Text der Telekom entnehmen könnt, wird weder eine Drosselung noch ein von einem Limit beim Highspeed-Volumen erwähnt. Daher bleibt meine Vermutung bestehen das die Telekom selbst, ein Schlupfloch geschaffen hat um die Drosselung zu umgehen. Es macht ja auch angesichts der Bandbreite keinen Sinn ab 1 GB verbrauchten Datenvolumen zu drosseln. Da es sich nur um eine geringe Optionslaufzeit von 3 Monaten handelt, könntet ihr die Option einfach mal ausprobieren.

Hinweis: Bei allen anderen Mobile Data Tarifen lässt sich nur die Speed Option LTE hinzufügen!

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de