O2 gibt LTE-Netz in München frei

28.03.2013 | Ringo

Zum 31. März wird München an das LTE-Netz von O2 angebunden. Damit ist das schnelle Datennetz auch für mobile Geräte verfügbar. O2 bietet hier exklusiv den LTE-Tarif für unterwegs.

O2 LTE-Netz in München

Der neue mobile und schnelle Datentarif von O2 wird ab dem 3. April freigeschaltet und in den Shops oder online buchbar sein. Kunden können mobil und einfach mit einer Geschwindigkeit von 50 Mbit/s surfen. Die Tarife O2 Blue All-in L und XL werden für ein hohes Datenvolumen aufgestockt und sind mit bis zu 2 GB oder 5 GB verfügbar. Dafür benötigen die Nutzer entsprechend LTE-fähige Smartphones. O2 hat folgende Modelle im Angebot:

  • Sony Xperia Z
  • Samsung Galaxy S III LTE
  • HTC One
  • Sony Tablet Experia Z

LTE für Tablet oder Laptop

Wer das LTE-Netz lieber mit dem Laptop genießen will, kann sich auf den LTE Stick von O2 verlassen. Es besteht die Wahl zwischen verschiedenen O2 Go Tarifen in insgesamt vier Varianten und Größenverhältnissen. So liegt das Inklusivvolumen je nach Tarif zwischen 1 GB und 10 GB. Dabei werden maximale Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s erreicht. Der schnellste LTE-Tarif schlägt mit 45 Euro monatlich zu buche.

12 Monate lang testen

Speziell zum Münchner LTE-Start bietet O2 die Tarife O2 Blue All-In M und All-In M Professional die ersten 12 Monate zum Test an. Darin enthalten sind 500 MB Datenvolumen sowie das unbegrenzte Telefonieren und Texten.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de