O2 bietet LTE ein Jahr lang ohne Aufpreis

20.08.2013 | Ringo

Seit letzten Montag, dem 12.08.2013, bietet O2 seinen Kunden ein Schnupper-Paket für die Nutzung von LTE an. Im ersten Jahr der Vertragslaufzeit der Allnet-Flat können O2-Kunden das LTE-Netz kostenlos zur Probe testen.

O2 LTE-Netz ohne Aufpreis

Das Angebot des Mobilfunkanbieters setzt sich zusammen aus einem LTE-fähigen Smartphone und dem Tarif Blue-All-In M.

Dieser Tarif beinhaltet eine Flatrate für Telefonate und SMS, ein Highspeed-Datenvolumen von 500 MB monatlich sowie die zunächst kostenlose Nutzung von LTE-Netzen. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten beträgt der Preis für das Paket 29,99 Euro monatlich.

Smartphone mit LTE-Geschwindigkeit

Innerhalb der ersten zwölf Monate ist die Nutzung der LTE-Netze umsonst, doch wer anschließend weiterhin mit LTE-Geschwindigkleit surfen möchte, zahlt nach dem ersten Jahr 9,99 zusätzlich. Als Smartphones mit LTE-Zugriff bietet O2 das HTC One mini und das Samsung Galaxy S4 mini für einen einmaligen Aufpreis von 49 Euro an. Bereits für einen Aufpreis von einem Euro erhalten Kunden das Sony Xperia SP.

O2 LTE-Smartphone Angebote

LTE ist nicht für jede Region relevant

Das LTE-Schnupperangebot von O2 ist noch nicht für alle Kunden des Unternehmens interessant. Derzeit beschränkt sich das LTE-Netz von O2 auf die Stadtregionen großer Ballungsgebiete, wie:

✔ München✔ Berlin✔ Frankfurt✔ Dresden
✔ Köln✔ Nürnberg✔ Leipzig✔ Düsseldorf
✔ Hamburg✔ Duisburg✔ Essen

O2 plant jedoch, sein LTE-Netz in nächster Zeit auszuweiten.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de