Nvidia Tegra 4i mit LTE-Modem

26.02.2013 | Ringo

Das Tegra 4i ist das erste System-on-a-Chip von Nvidia mit zusätzlichem LTE-Modem. Somit eignet sich diese Entwicklung vor allem für Smartphones und könnte bald in unterschiedlichen Modellen zum Einsatz kommen.

Nvidia Tegra 4i mit LTE Modem

Der neue Nvidia Prozessor kann mit den derzeitigen Qualcomm-Modellen mithalten und bietet teilweise deutlich mehr Leistung. Bisher wurde die Tegra-Reihe vor allem in Tablets eingesetzt. Der neue Tegra 4i Prozessor befindet sich derzeit noch in der Testphase. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte jedoch, dass bereits erste Lieferverträge abgeschlossen worden sind. Namen können noch nicht genannt werden. Die ersten Geräte mit dem vielversprechenden Prozessor und dem schnellen LTE-Modem werden für das Weihnachtsgeschäft erwartet.

Die neuen Tegra 4 Prozessoren im Detail

Tegra 4 "Wayne"Tegra 4i "Grey"
Tegra 4 WayneTegra 4i Grey
Quad-Core CPU:Cortex-A15
plus stromsparender Kern
R4 Cortex-A9
plus stromsparender Kern
Tegra 4-GPU-Kerne:7260
LTE-Modem:Optional durch NVIDIA i500Integrierter NVIDIAi500-Kern
Computational-Photography-Architektur:JAJA

Referenzsmartphone Phoenix

Phoenix Smartphone mit Tegra 4i Prozessor

Zusammen mit dem neuen Prozessor gibt es bereits erste Informationen zum Referenz Smartphone Phoenix. Das Modell zeigt die Möglichkeiten des neuen Prozessors, besitzt ein 5 Zoll großes HD-Display und ist lediglich 8 Millimeter dick. Ursprünglich stammt das integrierte LTE-Modem aus der Übernahme der Firma Icera. Innerhalb von 20 Monaten konnte Nvidia das Modell entsprechend einsetzen. Experten rechnen damit, dass auf dem Mobile World Congress 2013 Ende Februar das erste Smartphone mit integriertem Tegra 4i zu sehen sein wird.

Mein Meinung:

Scheinbar geht Nvidia bei der Entwicklung der LTE-Prozessoren einen Schritt zurück, denn im neuen Tegra 4i wird auf die Vorgängervariante dem Cortex A9 zurückgegriffen. Der ja weniger Leistung bereitstellen kann als der Cortex A15. Damit ist der neue Tegra 4i für eine Vielzahl von alltagstauglichen Smartphones geeignet. Ob er dagegen in die Flaggschiffe von HTC, Samsung oder Motorola Einzug hält bleibt abzuwarten.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de