LTE Zuhause: Transferraten im Überblick

12.11.2012 | Ringo

Unter Laborbedingungen lassen sich die extremen Geschwindigkeiten der neuen Übertragungstechnik LTE (Long Term Evolution) am besten testen. Hierbei kamen Transferraten von 300 Mbit pro Sekunde heraus. Doch welche Geschwindigkeiten bieten die Mobilfunkunternehmen?

LTE Transferrate

Dass sich diese hohen Geschwindigkeiten noch nicht in der Praxis zeigen lassen, beweist Vodafone. Hier liegt die Transferrate derzeit bei maximal 50 Mbit/s im Downstream und 10 Mbit/s beim Hochladen. Voraussetzungen für die Höchstgeschwindigkeit sind ein guter Netzausbau und optimale Bedingungen. Ähnlich sieht es bei O2 aus.

1&1 nutzt Vodafone-Netz

Von dem Vodafone-Netz profitiert auch der Anbieter 1&1. Er liefert aber lediglich einen Downstream von 21,6 Mbit/s und einen Upstream von 5,7 Mbit/s. Die Telekom liefert mit ihrem „Call & Surf Comfort via Funk“ Tarif eine Transferrate von 7,2/0,5 Mbit/s. Allerdings drosseln alle Anbieter ab einem bestimmten Downloadvolumen die Geschwindigkeit. Die aktuellen Tarife finden Sie im LTE Vergleich.

Verfügbarkeit und Hardware überprüfen

Die Provider geben auf Ihren Seiten Verfügbarkeits-Checks an. Sie arbeiten zudem daran, dass die Geschwindigkeiten sich denen im Labortest annähern. Voraussetzung für die Nutzung der neuen und schnellen Übertragungstechnik ist nicht nur ein gut ausgebautes Netz, sondern auch ein LTE-fähiges Gerät. Das kann ein Smartphone oder Tablet mit LTE-Modul sein oder aber ein passender Empfänger, der meist bei Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt wird.

» Hier die Telekom LTE Verfügbarkeit prüfen
» Hier die Vodafone LTE Verfügbarkeit prüfen
» Hier die O2 LTE Verfügbarkeit prüfen

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de