LTE-Einführung von E-Plus steht kurz bevor

28.11.2013 | Ringo

Der vierte deutsche Netzbetreiber E-Plus ist der Einzige, der bisher noch keine LTE-Tarife anbietet. Das wird sich wohl in absehbarer Zeit ändern.

E-Plus umrüsten der LTE-Antennen

Der Netzbetreiber wird noch im November sein neues LTE-Netz vorstellen, so jedenfalls die Gerüchte. Betitelt ist die Veranstaltung mit „Highspeed für jedermann“. Spekuliert wird daher, ob E-Plus das schnelle LTE-Netz auch seinen zahlreichen Prepaid-Kunden zur Verfügung stellen wird. Das Düsseldorfer Unternehmen hatte in der letzten Zeit eine Anzahl von Pilotversuchen durchgeführt. In diesem Zuge rüstete E-Plus sein Netz in großem Umfang mit HSPA Plus aus. Dem LTE-Start von E-Plus dürfte somit nichts mehr im Wege stehen.

LTE-Ankündigung für 2013

Bereits im Januar hatte die E-Plus-Gruppe in Ihrem Blog den LTE-Rollout für 2013 angekündigt. Da das Jahr fast zuende ist, kann man davon ausgehen, dass der E-Plus LTE-Start im Dezember erfolgen wird. „Highspeed für jedermann“ spricht hingegen dafür, dass auch Prepaid-Kunden in den Genuss des LTE-Netzes kommen werden. E-Plus würde sich dadurch von den übrigen Netzbetreibern Vodafone, Telekom und O2 abheben. Diese stellen LTE nur für einige bestimmte Tarife ihren Kunden zur Verfügung.

Massiver Netzausbau

In der letzten Zeit hatte E-Plus seinen Netzausbau massiv vorangetrieben. 35 Basisstationen pro Woche wurden so etwa im vergangenen Jahr auf HSPA+ aufgerüstet. Zu Beginn des Jahres 2013 waren 97 Prozent des UMTS-Netzes mit HSPA+ ausgestattet und gleichzeitig „LTE-ready“. In verschiedenen Pilotversuchen testete der Netzbetreiber die Frequenzbänder 2100 und 1800 MHz, die von den neuesten Smartphone-Generationen unterstützt werden.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de