LTE-1800 in 100 deutschen Städten verfügbar

11.01.2013 | Ringo

Die Telekom hat bereits vor Weihnachten das LTE-1800 in weiteren Städten zur Verfügung gestellt. Zur Freude der Apple iPhone und iPad Nutzer die seither in den Genuss von LTE kommen.

Telekom LTE 1800

Die Nutzung des LTE-Netzes mit iPhone und iPad war bislang in Deutschland kaum möglich. Die Deutsche Telekom hat ihre Kunden nun mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk überrascht und LTE-1800 in 100 deutschen Städten zur Verfügung gestellt. Damit kann der neue Mobilfunkstandard in diesen Städten auch von iPhone- und iPad-Nutzern in Anspruch genommen werden.

Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s möglich

Wie die Telekom bekannt gegeben hat, sind in den 100 Städten Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s möglich. Bislang konzentrieren sich die Netzbetreiber E-Plus, Vodafone und Deutsche Telekom bei der Flächenversorgung mit LTE hierzulande auf den Frequenzbereich von 800 MHz. Der Nutzen dieses Frequenzbereichs für die Apple-Kunden ist jedoch gering. Sowohl das iPhone 5 als auch das iPad unterstützt den 4G-Standard ausschließlich auf der Frequenz 1800 MHz. Dadurch fielen die Möglichkeiten für Apple-Kunden, den neuen Mobilfunkstandard zu nutzen, eher gering aus.

Nur punktuell verfügbar

Deutschlandweit steht LTE-1800 nur punktuell zur Verfügung. Aus diesem Grund eignet es sich auch nicht für die Flächenversorgung mit dem neuen Mobilfunkstandard. Die geringe Verfügbarkeit bietet denjenigen, die LTE-1800 nutzen können, wiederum höhere Übertragungsraten, als dies in anderen Frequenzbereichen der Fall ist. Unter Idealbedingungen sind im Download bis zu 100 Megabit je Sekunde problemlos möglich. Damit ist es doppelt so schnell wie LTE-800. Wie die Telekom betonte, sind Apple-Fans beim Bonner Telekommunikationskonzern der Konkurrenz deutlich voraus. iPhone- und iPad-Nutzer können im Netz der Deutschen Telekom auf UMTS zurückgreifen, wenn LTE-1800 nicht zur Verfügung steht. Mit Geschwindigkeiten von 42,2 MBit/s sind sie kaum langsamer als die LTE-800-Nutzer.

100 Städte im Überblick

Aachen CuxhavenGießenKarlsruheMülheim / RuhrSalzgitter
AschaffenburgDarmstadtGöttingenKasselMünchenSchweinfurt
AugsburgDortmundGreifswaldKielMünsterSchwerin
Bad HomburgDresdenGüterslohKoblenzNeubrandenburg Siegen
BambergDuisburgHagenKölnNeumünsterSindelfingen
BayreuthDüsseldorfHalle / SaaleKrefeldNeuwiedStuttgart
Berg. GladbachErfurtHamburgLandshutNürnbergUlm
BerlinErlangen HammLeipzigOberhausenVelbert
BielefeldEssenHanauLübeckOffenbachWeimar
BochumFlensburgHannoverLüdenscheidOldenburgWiesbaden
BonnFrankfurt/ MainHeidelbergLudwigshafenOsnabrückWilhelmshaven
BottropFreiburgHeilbronnLüneburgPaderbornWolfsburg
BraunschweigFriedrichshafenHerneMagdeburgPforzheimWuppertal
BremenFuldaHildenMainzPlauenWürzburg
BremerhavenFürthHildesheimMannheimRegensburgZwickau
CelleGelsenkirchenJenaMindenRosenheim
ChemnitzGeraKaiserslauternMönchengl.Rostock
Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de