IPTV über LTE – Vodafone ist zuversichtlich

20.03.2013 | Ringo

Das Thema IPTV über LTE ist sehr umstritten. Während sich Vodafone dem neuen Übertragungsweg als zuversichtlich zeigt, steht die Telekom den Problemen eher skeptisch gegenüber.

Vodafone IPTV LTE

Die technische Weiterentwicklung von Displays und der Einsatz von schnellen und leistungsfähigen Prozessoren macht den mobilen TV-Empfang für den Markt immer interessanter. Ein genereller Übertragungsstandard ist noch nicht gefunden. Neben der schnellen Internetverbindung LTE ist auch der Standard DVB-T/T2 im Gespräch. Zu den größten LTE-Anbietern in Deutschland gehören die Deutsche Telekom und Vodafone. Die Meinungen zum Thema IPTV gehen jedoch stark auseinander, da noch mehrere Probleme eine Übertragung verhindern könnten.

Spezielles Protokoll soll Abhilfe schaffen

Wichtig für ein flüssiges mobiles Fernsehen ist eine stabile Funk-Anbindung. Teilen sich mehrere Nutzer eine LTE-Funkzelle, kann die Qualität der Übertragung beeinträchtigt sein. Vodafone will genau diesen Faktor mit einem speziellen Protokoll namens eMBMS ausschalten. Dabei sollen die Signale einer Funkzelle auf mehrere Empfänger gleichzeitig aufgeteilt werden. Insidern zufolge betreibt Vodafone bereits erste Tests und Livesendungen mit dem neuen Protokoll. Eine ansteigende Bandbreite pro Anwender soll damit ausgehebelt werden.

Rechtliche Fragen klären

Wann die Technologie marktreif ist und zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt. Neben den Problemen des Übertragungsweges sind auch viele rechtliche Fragen nicht geklärt. Es gibt keine Regelungen bezüglich der TV-Signal-Übertragung eines privaten Anbieters über das LTE-Netz der deutschen Mobilfunkbetreiber.

Mein Fazit:

Mobiles Fernsehen klingt im ersten Moment sehr interessant, jedoch müssen selbst dann erst einmal Tarife angepasst werden. Gerade wenn ich nur an das begrenzte Datenvolumen denkt. Aber vielleicht schafft ja Vodafone durch das neue Protokoll eine klare Trennung zwischen Datenvolumen und Fernsehbandbreite. Warten wir also gespannt auf die nächsten Tests über die wir natürlich wieder hier berichten.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de