HTC stellt Mini-Version seines Android-Flagschiffs One vor

01.08.2013 | Ringo

Eines der bekanntesten Smartphone-Modelle des taiwanesischen Herstellers HTC ist das HTC One. Das Unternehmen stellte jetzt eine kleinere Version dieses Smartphones vor, das auf den Namen HTC One mini hört.

HTC One Mini

Das HTC One mini unterscheidet sich von seinem großen Bruder besonders im Preis und der technischen Ausstattung. Im HTC One mini kommt ein Dual-Core-Prozessor mit 1,4 GHz zum Einsatz. Im Gegensatz zum HTC One verfügt die Mini-Version nicht über 2 Gigabyte RAM sondern arbeitet nur mit 1 Gigabyte.

Auch den integrierten Flashspeicher halbiert HTC. Zukünftige Nutzer des HTC One mini müssen daher mit 16 Gigabyte zurechtkommen. Ein miniSD-Kartenslot fehlt weiterhin. Preislich liegt das One mini bei 450 Euro, rund 200 Euro niedriger als das One.

HTC One Mini im Alu-Look

Ansonsten ergeben sich nur wenige Unterschiede. Beide Modelle verfügen über einen hochwertigen Alulook. Die Mini-Variante besitzt dabei eine stärker abgerundete Rückseite und liegt daher etwas besser in der Hand. Das Gehäuse ist minimal kleiner, ebenso die Größe des Displays. Verfügt das HTC One über eine Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll, sind es beim HTC One mini 4,3 Zoll. Die Auflösung des One mini liegt bei 1280 x 720 Bildpunkten bei 342 ppi Bildschärfe.

HTC One und HTC One Mini im Vergleich

HTC OneHTC One Mini
Prozessor:Qualcomm®
Snapdragon™ 600
mit 1,7 Ghz
(Quad-Core)
Qualcomm®
Snapdragon™ 400
mit 1,4 GHz
(Dual-Core)
Betriebssystem:Android™ 4.1
mit HTC Sense™
Android™ 4.2.2
mit HTC Sense™
Speicher:32 GB16 GB
Arbeitsspeicher (RAM):2 GB DDR21 GB DDR2
Display:4,7 Zoll Super-LCD3-Display
mit 1080 x 1920 Pixel
4,3 Zoll Super-Display
mit 1.280 x 720 Pixel
Netz:HSPA/WCDMA,
GSM/ GPRS/ EDGE,
LTE
GSM/ GPRS/ EDGE,
UMTS/ HSPA,
LTE
Kamera:4 Mega-Pixel Kamera4 Mega-Pixel Kamera
Abmessungen: (HxBxT)137,4 x 68,2 x 9,3 mm132 x 63,2 x 9,25 mm
Gewicht:143 Gramm122 Gramm
Preis:649,99 Euro (ohne Vertrag)449,99 Euro (ohne Vertrag)

Das HTC One mini funkt mit LTE

Wer sich für die neue Mini-Version des HTC One interessiert und auch den neuen LTE-Funkstandard nicht missen will, hat guten Karten. Alle hierzulande üblichen LTE-Frequenzen werden vom One mini bedient. Auf Near Field Communication (NFC) muss man allerdings verzichten. Das Smartphone kommt mit einem vorinstallierten Android 4.2.2 daher und soll ab Anfang August in Deutschland in den Ladenregalen stehen.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de