HTC: Facebook-Smartphone bekommt LTE

09.04.2013 | Ringo

Facebook stellte in der vergangenen Woche sein neues Smartphone-Modell vor. Ersten Angaben zufolge soll das Gerät mit der Software Android laufen und mit dem Datenturbo LTE ausgestattet sein.

HTC First Facebook-Smartphone LTE

Das HTC First wird das erste Smartphone sein, was mit der neuen Facebook-Sortware ab Werk erhältlich ist. Über Facebook Home sollen Freunde und Bekannte besser in Kontakt bleiben können und Kunden erhalten direkten Zugang zu allen Facebook-Funktionen. Bilder und neue Einträge erscheinen sofort auf dem Bildschirm und der Nutzer kann diese einfacher kommentieren und ansehen.

Start in Deutschland unklar

Zuckerberg betonte bei der Vorstellung, dass er kein neues Smartphone oder keine neue Software entwickeln will. Im Vordergrund steht lediglich der Nutzer, der sämtliche Facebook-Dienste schneller und einfacher nutzen soll. In Sachen Schnelligkeit setzt Facebook hier auf LTE. Vorerst wird es das Modell in den USA exklusiv bei AT&T geben. Im April ist ebenso eine Einführung in Deutschland geplant. Bisher ist unklar, um welchen Anbieter es sich handelt und für welchen Preis das HTC First in die Geschäfte kommt.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de