Felsberg und Schrecksbach erhalten Datenturbo LTE

24.12.2012 | Ringo

Die deutsche Telekom versorgt gleich zwei weitere Orte in Hessen mit dem Datenturbo LTE. Hier lesen Sie mehr zu den aktuellen Ausbauplänen des LTE-Anbieters.

LTE Ausbau Felsberg

Felsberg und Schrecksbach werden mit flottem Internet ausgestattet. Sie gehören zu jenen Orten in der Bundesrepublik, die Teil des LTE-Ausbaus der Deutschen Telekom sind. Mit Long Term Evolution erhalten die beiden Orte den Mobilfunkstandard der vierten Generation. Durch den neuen Standard können Daten schneller übertragen werden, als dies bislang realisiert werden konnte. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich auch große Datenmengen damit problemlos versenden und empfangen.

Reichweite der LTE-Funkzelle

Von den bisherigen Mobilfunkstandards unterscheidet sich auch die Reichweite einer LTE-Funkzelle, da sie deutlich größer ausfällt und ein entsprechend größeres Gebiet versorgen kann. Beim Aufbau des deutschlandweiten LTE-Netzes profitieren die Netzbetreiber von bereits bestehenden Funkmasten, die dafür genutzt werden. Wie die Telekom zuletzt bekannt gegeben hat, besteht dank der LTE-Technik nun auch die Möglichkeit, jene Orte mit schnellem Internet zu versorgen, die bislang nicht erreichbar waren.

Mehr als 8000 Gemeinden versorgt

Bundesweit werden vom größten deutschen Netzbetreiber bereits mehr als 8000 Gemeinden mit dem schnellen Übertragungsstandard versorgt. Durch den Aufbau des LTE-Netzes soll künftig jedem Haushalt in Deutschland der Zugang zu schnellem Internet ermöglicht werden. Dabei kann die Fläche, die von einem LTE-Standort versorgt wird, einen Radius von bis zu 10 Kilometern besitzen. Die LTE-Technik bietet den Nutzern ähnlich hohe Geschwindigkeiten wie die klassischen DSL-Anschlüsse. Auf diesen Standard können nun auch die Haushalte in Felsberg und Schrecksberg zurückgreifen. Bis Ende 2012 sollen nach Plänen der Deutschen Telekom bundesweit etwa 1000 weitere Standorte mit dem neuen Mobilfunkstandard ausgestattet werden. Der Zugang in den beiden Orten wird zunächst im Download mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s und im Upload mit bis zu 1,4 MBit/s angeboten.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de