5G: Samsung testet bereits LTE-Nachfolger

16.05.2013 | Ringo

Noch sind die LTE-Netze hierzulande kaum ausgebaut, schon kündigt sich der Nachfolger des aktuellen Mobilfunkstandards an. Der koreanische Elektronikkonzern Samsung macht erste Fortschritte beim 5G-Netz.

5G Mobilfunkstandard

Dass die Datenmengen immer größer werden, ist mittlerweile schon zu einer Binsenweisheit geworden: Größere Datenmengen benötigen schnellere Übertragungsraten. Das weiß auch Samsung nur zu gut und vermeldete nun die ersten Erfolge beim Experimentieren mit dem Netz der 5. Generation.

Die Koreaner haben dazu eine Testumgebung aufgebaut und erste Datenpakete über eine Distanz von 2 km übertragen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Theoretische Downloadgeschwindigkeiten von 1 Gbit/s (128 MB/s) sollen mit dem neuen Netz erreicht werden.

5G-Technik ist zehnmal schneller

Im Vergleich: Der kommende LTE-Standard überträgt 100 Mbit/s. Das entspricht einer Geschwindigkeit von 12,5 MB pro Sekunde. Das derzeitig noch am meisten genutzte 3G-Netz kann maximal mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s (2,7 MB/s) aufwarten.

Ermöglicht wird die schnelle Übermittlung der Datenpakete in Samsungs 5G-Netz durch ein neues Bündel optimierter Frequenzbänder. Das Streaming von hochauflösenden Filmen und anderen Medien wäre damit kein Problem mehr. Einzig: Auf die kommerzielle Nutzung muss der Anwender noch etwas warten. Nach Angaben von Samsung ist damit frühstens 2020 zu rechnen.

Lust auf mehr Speed? Einfach LTE als DSL-Ersatz nutzen!
» Hier LTE Tarife für zu Hause vergleichen
Unterwegs den vollen LTE Speed über Smartphone, Tablet oder Surfstick nutzen?
» Hier mobile LTE Tarife vergleichen

Ringo von LTE-Tarife.com Sollten Sie Fragen zu LTE und den vielen LTE Tarifen haben: Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail! Ich beschäftige mich bereits seit 2008 mit diesem Thema und kann Ihnen sicher weiterhelfen.

» Telefon: 03394-401949
» Mail: ringod@web.de